kutin's Blog

Just another WordPress.com weblog

Archive for July 2011

| how far is 12cm ? // audio-light installation by brigitta bödenauer and peter kutin (german version) |

leave a comment »

Die Installation “How far is 12cm?” von Brigitta Bödenauer und Peter Kutin möchte stille Konstanten sichtbar machen.

Mehrere Super 8 Projektoren werden in unterschiedlicher Distanz zueinander positioniert. Ihr Licht trifft auf die ihnen gegenüberliegende Fläche. Die darauf befestigten Filmrollen bleiben leer; sie transportieren keine Inhalte mehr. Bewegliche Gegenstände tauchen zwischen Projektoren und Projektionsfläche auf, beginnen sich mit Schatten von Filmrollen zu überlagern und verschwinden wieder.
Durch die geringfügigen Unregelmässigkeiten der Maschinen, und durch deren Präparation sind Licht und Ton fortwährend einem minimalen aber stetigen Änderungsprozess unterworfen. Die Tonebene generiert sich dabei aus der Lichtstärke.
Die Projektoren verstummen jeweils nach 14 Minuten. Dies ist jene Zeitspanne, die eine Filmrolle von 12 cm Durchmesser in etwa transportieren kann.

VIEWS FROM THE ATELIER and REHEAT FESTIVAL :

This slideshow requires JavaScript.

Eine minimierte Versuchsanordnungen fand bisher bei der VELAK-GALA (Konzerthaus, Wien) statt, eine installative Testversion gab es beim Reheat Festival 2011. Unterstützt wird das Projekt vom bmukk.


Advertisements

Written by kutin

July 13, 2011 at 2:29 pm

Posted in Uncategorized